Willkommen

cropped-GEW-Logo.png

Die Angehörigen der Geschwisterschaft glauben an und verinnerlichen stets edle Werte wie Ehre, Freiheit, Solidarität, Treue, Tapferkeit, Wahrheit, Wahrhaftigkeit, Liebe, Selbst-Bewußtsein, Reinheit des Geistes, Selbstbestimmung, Unterscheidungskraft und eine erhöhte Einheit mit dem Schöpfergeist. Allen, die entwicklungs- und bewußtseinsmäßig auf dem Wege dorthin sind, wird die Unterstützung aller Angehörigen der Geschwisterschaft zur Selbsthilfe gewährt, sofern jene, die bitten, gewillt sind, die Verantwortung für ihr Sein und ihr Handeln zu übernehmen.

Die Angehörigen der Geschwisterschaft in Ehre und Wahrheit sehen sich als Nachfahren Esaus in dem Weltenraum unter diesem Himmelsgewölbe. Wir nehmen, auch stellvertretend für alle Völker Esaus,  den Esausegen¹, den‘ JHWH‘  durch den Munde Isaaks verkündete, für uns in Anspruch und dingen auf Achtung desselbigen. Von unseren Vettern, den Söhnen Jakobs, des Zweitgeborenen, die den Segen², den Jakob mit Hilfe Rebekkas ungeachtet seiner Position von seinem Vater erhielt, bisher dafür zugrunde legten, diesen Weltenraum auf der Erde zu beherrschen, wird erwartet, diesen Jahrtausende alten Bruderkrieg vor dem allseits bekannten Stichtag zu beenden.

¹ = siehe 1. Buch Mose, Kapitel 27, Verse 39-40

² = siehe 1. Buch Mose, Kapitel 27, Verse 28-29

Alle Mitglieder der Glaubensgemeinschaft GEW distanzieren sich mit sofortiger Wirkung (8. Heuert [2016]) von Ursprung an von allen Gesetzen Jakobs und nehmen hiermit den Platz an der Seite Jakobs ein, der Ihnen laut Vertrag mit ‚JHWH‘ zusteht.

Wir, die Söhne und Töchter Esaus, fordern unseren Platz an der Seite der Söhne und Töchter Israels ein … bedingungslos³.

³ = siehe 5. Buch Mose, Kapitel 28, Verse 15-68

Weitere wichtige Kunde bei „Mitteilungen“

W I C H T I G :

Diese Heimseite ist privat und ausschließlich für beseelte Männer und Weiber bestimmt. Jeder Form von Person ist hier der Zugang untersagt.